Mokoshop Österreich grüßt euch!

Auf der Suche nach dem verlorenen Glück

Mehr Ansichten

Auf der Suche nach dem verlorenen Glück
10,30 €
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Auf der Suche nach dem verlorenen Glück
Gegen die Zerstörung unserer Glücksfähigkeit in der frühen Kindheit

Von Jean Liedloff

Das Original ist 1975 unter dem Titel "The Continuum Concept" erschienen. Die Autorin erzählt von ihrem Leben bei den Yequana-Indianern, bei denen die Kinder praktisch das ganze erste Lebensjahr auf dem Arm oder am Körper getragen und nach Bedarf gestillt werden. Ermahnungen oder Tadel, wie sie Bestandteil der westlichen Erziehung sind, finden Liedloffs Beobachtungen zufolge nicht statt. Die Kinder wachsen zu ungewöhnlich freundlichen, friedlichen und selbstbewussten Menschen heran.

Nur noch 1 auf Lager

Lieferzeit: Versand innerhalb von 1–2 Tagen.

Beschreibung

Details

Die Autorin, die mehrere Jahre bei den Yequana-Indianern im Dschungel Venezuelas gelebt hat, schildert eindrucksvoll deren harmonisches, glückliches Zusammenleben und entdeckt seine Wurzeln im Umgang dieser Menschen mit ihren Kindern: Sie zeigt, daß dort noch ein bei uns längst verschüttetes natürliches Wissen um die ursprünglichen Bedürfnisse von Kleinkindern existiert, das wir erst neu zu entdecken haben.

Die Frankfurter Rundschau schrieb: "Ein menschliches und lebendiges Buch über das Leben, wie es lebenswert sein könnte. Es liest sich spannend wie ein Roman".

 

Verlag: Verlag: Beck, C H (Hauptverlag)
Seiten: 220
Softcover.
Erschienen: 2017 (8. Auflage)
ISBN: 978-3-406-70865-7

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikel-Nr. BU-LIE-01
Material Nein
Farbe/Muster Nein
Größe Nein
Zustand neu
Eco Nein
Fair Ja
Regional Made in EU.
Vegan Ja
Marke Nein
Bewertungen