<img height="1" width="1" style="display:none"src="https://www.facebook.com/tr?id=1783572205203973&ev=PageView&noscript=1"/>

Mokoshop Österreich grüßt euch!

Stoffwindeln

Es gibt viele Gründe für Stoffwindeln. Umweltschutz ist für viele Eltern einer der wichtigsten: Im Gegensatz zu den Wegwerfwindeln verursachen sie keine Müllberge. Auch für die zarte Babyhaut sind die Stoffwindeln ideal, weil sie meistens besser atmen und weniger mit schädlichen Chemikalien belastet sind. Außerdem sind sie auf die gesammte Wickelzeit gerechnet günstiger als die Einwegwindeln und können ganz schön schick aussehen.

Es gibt unzählige Stoffwindelsysteme. Mokoshop bietet einige davon. Grunsätzlich besteht eine Stoffwindel aus einer saugenden Schicht und aus einer wasserfesten Schicht. Kombiniert man diese Schichten, so entsteht die so genannte All-in-one-Windel (AIO). Die AIOs sind genauso leicht in Handhabung wie eine Wegwerfwindel, sind aber etwas teuerer und baruchen länger zum Trocknen. Ähnliche Systeme sind Pockets (Taschenwindeln), bei denen die Saugeinlage in eine Tasche reingeschoben wird, und Snap-in-one-Windeln (SIOs), bei denen die Einlage eingeknöpft wird.

Wer flexibler und günstiger wickeln möchte, greift gerne zu den Systemen, die eine Überhose als wasserfeste Schicht benötigen. Die Überhosen können aus gestrickter Wolle, Wollwalk, PUL (ein für Stoffwindeln entwickeltes Textillaminat), Fleece oder einer Kombination davon bestehen. Es gibt Überhosen mit Klett- oder Druckknopfverschluss sowie Überhosen zum Reinschlüpfen. Als saugende Schicht verwendet man z.B. Höschenwindeln, Mullwindeln oder Prefolds ("vorgefaltete" Windeln). Um die Saugkraft zu erhöhen, kann man zusätzliche Einlagen nehmen.

Viele unserer Stoffwindeln sind besonders gut als Windelfrei-Backup geeignet. Trainerhosen sowie speziell für Windelfrei-Babys entwickelte Minimalwindeln findest du in der Kategorie Ohne Windeln.

 

In absteigender Reihenfolge

1-12 of 76

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge

1-12 of 76

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5